Dr. Iris Henkel

Partner, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Iris Henkel studierte in Göttingen und Siena (Italien). Nach dem erfolgreichen Abschluss des Referendariats am Landgericht Gera und in Mailand (Italien) ist sie seit dem Jahr 2000 als Rechtsanwältin, seit dem Jahr 2004 als Fachanwältin für Arbeitsrecht tätig. Iris Henkel begann ihre berufliche Karriere in einer auf Insolvenzrecht spezialisierten Kanzlei. Seit 2013 ist sie bei PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER tätig (seit 2019 Partner) und betreut Unternehmen aller Branchen in arbeitsrechtlichen Fragestellungen. Außer der Begleitung von Umstrukturierungen liegt ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf dem kollektiven Arbeitsrecht in betriebsverfassungsrechtlichen Auseinandersetzungen und Tarifvertragsverhandlungen. Zudem hält sie in regelmäßigen Abständen Vorträge und Seminare zu arbeitsrechtlichen Themen.

KONTAKTDATEN

Dr. Iris Henkel
Königstraße 1
D-01097 Dresden

Dr. Iris Henkel
Merkurhaus
Petersstraße 50
D-04109 Leipzig
Dr. Iris Henkel
ehemaliges Kaufhaus Schocken
Stefan-Heym-Platz 1
D-09111 Chemnitz


Tätigkeitsbereiche

Branchen

Aktuelles von Dr. Iris Henkel

TERMINE | 29.04.2021

Webinar- Betriebsrat: Die Grenzen der Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten

Betriebsräte haben zahlreiche Mitbestimmungsrechte. Insbesondere in personellen Angelegenheiten hat der Arbeitgeber einiges zu beachten, um konfliktfrei personelle Maßnahmen durchzusetzen.   Erfahren Sie in dem Webinar der Beck-Akademie, welche Mitbestim...

WISSENSWERTES | 28.04.2021

Die „Notbremse“ – Neue Home-Office Regelung in 28b § IfSG

Am 23. April 2021 sind die neuen Regelungen des IfSG in Kraft getreten, die der Bundestag am 21. April 2021 verabschiedet hat und die vom Bundesrat am 22. April 2021 gebilligt wurden.   Der damit neu gefasste § 28b IfSG sieht in Absatz 7 vor, dass der Arbeitgeber den Beschäftigten im Fall von Büroarbeit oder ......