TERMINE | 17.04.2020

Webinar – Mobiles Arbeiten 4.0 weitergedacht

 

Unter dem Titel „Mobiles Arbeiten 4.0 weitergedacht – Arbeitsrecht, Förderung & Praxisbericht“ veranstaltet die IHK Chemnitz am 22. April, von 13 bis 14 Uhr ein Webinar mit Unterstützung der CWE Chemnitz.

 

Frau Dr. Iris Henkel, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Partnerin der Kanzlei PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER wird wichtige arbeitsrechtliche Aspekte vorstellen, die bei der Einrichtung der Arbeit im Homeoffice beachtet werden sollten. Zudem wird die IHK Chemnitz neue Fördermöglichkeiten für Unternehmen vorstellen. Schließlich rundet ein Best Practice Beispiel eines Chemnitzer Unternehmens das Webinar ab und gibt einen Einblick in die digitale Arbeit, deren Herausforderungen und vor allem wie Arbeitgeber diese erfolgreich für neue Geschäftsansätze nutzen können.

 

Hier geht es zur Veranstaltung.

 


Aktuelle Beiträge von Dr. Iris Henkel

TERMINE | 27.09.2022

Active Sourcing- Wie es funktioniert und was Sie beachten müssen

Unsere Partnerin Frau Dr. Iris Henkel, Fachanwältin für Arbeitsrecht, wird am 13. Oktober 2022 ab 15.30 Uhr beim ersten Personal-Netzwerk-Treffen der Leipzig Media dabei sein.   Es erwarten Sie bekannte Speaker und spannende Themen zu brennenden Recruiting-Fragen: • Wie finde und halte ich Mitarbeiter und Mitarbe...

WISSENSWERTES | 19.09.2022

Neue Entscheidung des BAG: Arbeitgeber haben die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer zu erfassen!

Mit Beschluss vom 13. September 2022, Az: 1 ABR 22/21, hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschieden, dass Arbeitgeber zur Erfassung der Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer verpflichtet sind.   In der Sache hatte ein Betriebsrat vom Arbeitgeber die Einführu...