TERMINE | 17.04.2020

Webinar – Mobiles Arbeiten 4.0 weitergedacht

 

Unter dem Titel „Mobiles Arbeiten 4.0 weitergedacht – Arbeitsrecht, Förderung & Praxisbericht“ veranstaltet die IHK Chemnitz am 22. April, von 13 bis 14 Uhr ein Webinar mit Unterstützung der CWE Chemnitz.

 

Frau Dr. Iris Henkel, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Partnerin der Kanzlei PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER wird wichtige arbeitsrechtliche Aspekte vorstellen, die bei der Einrichtung der Arbeit im Homeoffice beachtet werden sollten. Zudem wird die IHK Chemnitz neue Fördermöglichkeiten für Unternehmen vorstellen. Schließlich rundet ein Best Practice Beispiel eines Chemnitzer Unternehmens das Webinar ab und gibt einen Einblick in die digitale Arbeit, deren Herausforderungen und vor allem wie Arbeitgeber diese erfolgreich für neue Geschäftsansätze nutzen können.

 

Hier geht es zur Veranstaltung.

 


Aktuelle Beiträge von Dr. Iris Henkel

TERMINE | 20.10.2021

Betriebsrat: Grenzen der Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten

Wie weit geht das Mitspracherecht des Betriebsrats?   Frau Dr. Iris Henkel referiert am 12. November 2021 für die Beck-Akademie zum obigen Thema.   In diesem Seminar erfahren Sie, wann, wie und in welchen personellen Angelegenheiten der Betriebsrat beteiligt werden muss. Sie erhalten einen Überblick über die...

WISSENSWERTES | 14.10.2021

Wie Networking in digitalen Zeiten mit Erfolg gelingt

Dr. Iris Henkel spricht mit Dr. Anja Schäfer (Business Coach, Trainerin, Mentorin für Frauen in Führung & Rechtsanwältin) über ihre Herausforderungen in puncto Netzwerken und Sichtbarkeit seit dem Sommer 2020.   Als Rechtsanwältin in einer mittelständischen Kanzlei war Dr. Iris Henkel bis zur Corona-Pandemie ...