TERMINE | 19.01.2016

vhw-KAG-Tag in Dresden

vhw-KAG-Tag am 9. März 2016 in Dresden: „Aktuelle Fragestellungen der kommunalen Wasserwirtschaft und zum SächsKAG“ des Bundesverbandes für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. (vhw) mit Frau Dr. Ina Richter von PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER als Referentin zu folgendem Thema:

„Benutzung öffentlicher Abwasseranlagen durch die Straßenbaulastträger und durch Fremdwassereinleiter
• Abgrenzung Abwasser, Straßenoberflächenwasser, Fremdwasser
• Zuständigkeiten, Mitbenutzungsregelungen
• Kostentragung
• Aktuelle Rechtsprechung“

Weitere Referenten sind unter anderem Matthias Dehoust, Richter am OVG Bautzen und Peter Blazek, Fachreferent beim Sächsischen Städte- und Gemeindetag. Weiterführenden Informationen entnehmen Sie bitte dem vollständigen Programm der Veranstaltung.

Zur Anmeldung der vhw-Veranstaltung:
http://www.vhw.de/seminardocs/SN160337.pdf

Aktuelle Beiträge von Dr. Ina Richter

WISSENSWERTES | 14.08.2019

Kostenbeteiligungen des Freistaates Sachsen – LASuV – für Straßenentwässerung 2017 bis 2019

Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) hat am 8. August 2019 eine Kleine Anfrage zu tatsächlichen Kostenbeteiligungen des Freistaates Sachsen für die Mitbenutzung kommunaler Entwässerungsanlagen zur Ableitung von Straßenobe...

WISSENSWERTES | 13.02.2019

Berliner Kitagesetz verletzt Rechte von Eltern und freien Trägern

Seit dem 1. September 2018 sind in Berliner Kindertageseinrichtungen (Kitas) Vereinbarungen über Zusatzbeiträge für von Eltern gewünschte Zusatzleistungen nur noch bis zu einem Betrag von 90,00 Euro zulässig. Außer dem separat zu zahlenden Mittagessen sind im Übrigen die Eltern von den Kosten der Kinderbetreuung in ei...