TERMINE | 19.01.2016

ARBEITGEBERFRÜHSTÜCK MITTELDEUTSCHLAND „Fehlerfrei befristen nach dem WissZeitVG“

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Vortrag

am 8. März 2016 von 09.00 Uhr – 11.30 Uhr im
Steigenbeger Grandhotel Handelshof Leipzig
Salzgäßchen 6, 04109 Leipzig

 

am 8. März 2016 von 9.00 Uhr – 11.30 Uhr im
Hotel Suitess Dresden
An der Frauenkirche 13, 01067 Dresden

 

mit Frau Dr. Iris Henkel
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht

zum Thema „Fehlerfrei befristen nach dem WissZeitVG“ bei einem
gemeinsamem Frühstück.

Die Auslegung und das Zusammenspiel der Bestimmungen des WissZeitVG
und des TzBfG, die Frage der Anrechnung und Berechnung bestimmter
Zeiten ohne oder von reduzierter Beschäftigung führt in der Praxis immer
wieder zu Anwendungsproblemen. Zum 1. März 2016 soll zudem eine
Gesetzesänderung in Kraft treten.

In unserem Vortrag wollen wir Ihnen einen Überblick über die zulässigen
Befristungsmöglichkeiten sowie die geplanten Gesetzesänderungen und
deren Auswikrungen geben und diese mit Ihnen diskutieren.

Wir freuen uns auf Sie und einen regen Austausch!

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

 

Downloads als PDF:

Einladung „Fehlerfrei befristen nach dem WissZeitVG“

Einleger „Fehlerfrei befristen nach dem WissZeitVG“


Aktuelle Beiträge von Dr. Iris Henkel

TERMINE | 25.03.2021

Webinar – Home-Office rechtssicher einführen und nutzen –

Corona-Krise, Quarantäne, Einschränkungen im beruflichen Alltag – spätestens jetzt ist der Zeitpunkt gekommen umzudenken und Home-Office im Unternehmen zu etablieren, um nicht nur mit den digitalen Entwicklungen einer modernen Arbeitswelt Schritt zu halten, sondern den Betrieb auch in diesen herausfordernden Zeiten, w...

TERMINE | 18.02.2021

Webinar – Urlaub, Entgelttransparenzgesetz, Beschäftigtendatenschutz – Was gibt es ab 2021 zu...

Auch 2021 hält einige neue Rechtsprechungen und Gesetzesänderungen im Arbeitsrecht für Sie bereit. Was sich alles ändert und wovon Sie zumindest einmal gehört haben sollten, erfahren Sie kompakt zusammengefasst in dem Webinar der Regionalkammern Erzgebirge un...