TERMINE | 16.06.2021

Achtsames Arbeitsrecht – Gesetz & Situation im Einklang. Wie Sie verhärtete Fronten vermeiden

 

Wer streitet schon gerne? Doch gerade am Arbeitsplatz sind Konflikte über kurz oder lang nicht zu vermeiden. Und wenn es dann nicht mehr anders geht, müssen auch arbeitsrechtliche Schritte in die Wege geleitet werden.

 

Und so unterschiedlich die Anlässe auch sein mögen (Abmahnung, Schlecht-Leistung oder auch Kündigung), allen ist eines gemeinsam: In der Praxis sehen sich Arbeitgeber oft in Situationen, die mit den klassischen Mitteln des Arbeitsrechts nicht wirklich zufriedenstellend bewältigt werden können. Hier gilt es, sich alternative Handlungsoptionen zu überlegen.

 

In ihrem Vortrag „Achtsames Arbeitsrecht – Gesetz & Situation im Einklang“ werden uns Frau Irene Paulsen-Langenberg, Dipl.-Psychologin mit langjähriger Berufserfahrung als Personalleiterin, und Frau Dr. Iris Henkel, Partnerin und Fachanwältin für Arbeitsrecht der Kanzlei PETERSEN HARDRAHT PRUGGMAYER, anhand einiger Beispiele aus der Praxis erläutern, wie Sie sich gut auf solche Konfliktsituationen einstellen und verhärtete Fronten vermeiden.

 

Termin:

1. Juli 2021, 15:30 – 17:00 Uhr

 

Ort:

via Zoom

 

Kosten:

Die Teilnahme ist nicht an eine Teilnahme am 12. Leipziger Personalforum gebunden und kostenfrei.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

 https://leipziger-personalforum.com/workshops-zum-lpf/


Aktuelle Beiträge von Dr. Iris Henkel

TERMINE | 27.09.2022

Active Sourcing- Wie es funktioniert und was Sie beachten müssen

Unsere Partnerin Frau Dr. Iris Henkel, Fachanwältin für Arbeitsrecht, wird am 13. Oktober 2022 ab 15.30 Uhr beim ersten Personal-Netzwerk-Treffen der Leipzig Media dabei sein.   Es erwarten Sie bekannte Speaker und spannende Themen zu brennenden Recruiting-Fragen: • Wie finde und halte ich Mitarbeiter und Mitarbe...

WISSENSWERTES | 19.09.2022

Neue Entscheidung des BAG: Arbeitgeber haben die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer zu erfassen!

Mit Beschluss vom 13. September 2022, Az: 1 ABR 22/21, hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschieden, dass Arbeitgeber zur Erfassung der Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer verpflichtet sind.   In der Sache hatte ein Betriebsrat vom Arbeitgeber die Einführu...